In dieser Folge kümmern sich Jessie und Tina um einen Bungalow aus den 20er Jahren, der in Ontario, Kalifornien, steht. Die Immobilie ist mit zwei Schlafzimmern und einem Bad auf 110 Quadratmeter zwar klein, doch die Bausubstanz ist solide und die Wohngegend exklusiv. Bei einem Preis von 275.000 Dollar müssen die beiden einfach zuschlagen, denn das Haus ist um einiges mehr wert. Obwohl es ein bizarrer Stil-Mix aus Craftsman und spanischer Hacienda ist und die Fassade sowie das Geländer extrem hässlich sind, hat das Objekt Potenzial.

MEHR VIDEOS

  • {S}02.{E}14. Das verkleidete Fachwerkhaus

    S02.F14. Das verkleidete Fachwerkhaus

    Ein Fachwerkhaus im Tudor-Stil in Jessies Heimatstadt Claremont hat es den Real Estate-Experten diesmal angetan. Die Immobilie, Baujahr 1923, kostet 475.000 Dollar, hat 130 Quadratmeter und wurde lange als Friseursalon genutzt. Das Haus hat eine schlechte Raumaufteilung, doch da der Preisspiegel für ähnliche Objekte bei rund 675.000 liegt, müssen Jessie und Tina natürlich zuschlagen. Um das Tudor Cottage in altem Glanz erstrahlen zu lassen, muss aber alles neu gemacht werden. Das Paar krempelt schon einmal die Ärmel hoch, den hier...
    Dauer: 21 Min