Kris und Whitney Morris lassen sich mit Tochter Lilly in Yutan, Nebraska, nieder. Sie finden ein geräumiges Haus in der netten Kleinstadt, und auch Lilly fühlt sich wohl, da es viele Kinder in ihrem Alter gibt. Die Familie hat sich in ihrem neuen Heim gerade eingerichtet, als Lilly aus dem Schlaf gerissen wird. Unheimliche Stimmen dringen in ihr Zimmer, doch Whitney hält den Vorfall für einen Alptraum. Dann verändert sich plötzlich ihr Mann: Kris macht Whitney heftige Szenen, weil sie von der Arbeit spät nach Hause kommt, und kocht vor Eifersucht. Seine unerklärlichen Wutausbrüche werden immer schlimmer, so dass Whitney um ihre Sicherheit fürchtet.