Victoria Dane aus Lafayette, Indiana, ist alleinerziehende Mutter und führt ein anstrengendes Leben zwischen Job, Studium und Haushalt. Trotzdem ist sie meistens fröhlich, bis sie zu einer Blinddarm-Notoperation ins Krankenhaus kommt: Die OP geht schief. Victorias Herz bleibt stehen, sie ist für Minuten klinisch tot, überlebt aber wie durch ein Wunder. Doch dann nimmt ein anderer Horror seinen Lauf. Als Victoria in ihr Haus zurückkehrt, spielt die Elektrik verrückt. Der Fernseher und andere Geräte entwickeln ein Eigenleben. Aber erst als sie von einer fremden Männerstimme angesprochen wird, obwohl niemand im Haus ist, wird klar, dass Geister ihre Familie heimsuchen.