In Indianapolis hat die Geburt des kleinen Lucas nur acht Stunden gedauert, und seine Teenager-Eltern sind überglücklich mit dem Baby. Doch als Laura und Tylor die Klinik verlassen, haben sie etwas Sorge, ob sie es alleine schaffen. Zuhause warten jedoch schon Oma Margee und Opa Pat, um ihren Enkel in Empfang zu nehmen. In Phoenix ist die 16-jährige Chloe in der 29. Schwangerschaftswoche und lässt ihrer Mutter Jessica freie Hand bei der Organisation der Babyparty. Jessica, selbst erst 36, hat ein gespaltenes Verhältnis zu Max, dem Vater des Kindes, und ist äußerst genervt, dass er jeden Tag auftaucht und inzwischen seine Post an ihre Adresse schicken lässt.

MEHR VIDEOS