In der Kleinstadt Ashland, Ohio, führen Bob und Tammy Kinnear ein friedliches Leben, bis sie beginnen, ihr Haus zu renovieren: Am Anfang sind nur unerklärliche Geräusche in dem alten Gemäuer zu hören, doch die Lage spitzt sich dramatisch zu. Plötzlich fliegen Messer durch die Räume, Papier fängt in der Küche Feuer, und dann wird das Paar von furchterregenden Erscheinungen heimgesucht: Ein weißgekleidetes Mädchen schwebt über die Gänge, und eine gespenstische Gestalt scheint über die Decke ihres Schlafzimmers zu kriechen. Halb gelähmt vor Angst rufen die beiden John Hines zur Hilfe, der mit über 20 Jahren Erfahrung zu den Top-Geisterjägern in Nordamerika zählt.