Andrada aus Rangely, Colorado, ist eine junge Frau rumänischer Herkunft, für die Make-up und Frisur absolute Priorität haben. Ihr größter Verehrer ist ihr Verlobter Garrett. Er ist gorger, also Nicht-Gypsy, arbeitet im Kohlebergbau und liebt es, von der Spitzen-Hausfrau verwöhnt zu werden. Doch Andradas Leben hatte auch Schattenseiten: Als Dreijährige wurde sie von einer Familie aus Utah adoptiert, war dort aber sehr unglücklich. Andradas größter Wunsch für ihre anstehende Märchenhochzeit: Ihre leibliche Mutter, die sie erst vor kurzem wiedergefunden hat, soll aus Europa anreisen und beim großen Tag ihrer verlorenen Tochter dabei sein.

MEHR VIDEOS