"Molto Bene” beginnt diesmal mit einer grandiosen Torte - Crostata mit Waldbeeren und Ganache - die etwas aufwendiger in der Zubereitung ist. Gericht Nummer zwei ist eine superschnelle sardische Pasta-Spezialität mit Schwertfisch. Und das dritte geheime Rezept kommt heute von Benedettas kreativem Bruder Roberto, der zu Gast in der Sendung ist. Für den Choco-Berry-Pie werden Mehl, Zucker, Butter und die übrigen Zutaten zu einem Mürbteig geknetet, in eine Backform gedrückt, mit Marmelade bestrichen und gebacken. Dann Sahne erhitzen, Schokolade darin schmelzen, auf den Tortenboden gießen und Früchte darauf verteilen.