"Molto Bene” beginnt heute mit dem Rezept einer guten Freundin der Chefköchin, das eine lange Reise hinter sich hat: ein süßer Zucchini-Kuchen mit verblüffendem Aroma aus Kanada. Dann geht es weiter mit Pizza-Burgern, die sehr originell aussehen und besonders lecker schmecken, bevor das Geheimrezept folgt, dessen erste Zutaten Meeresfrüchte sind. Für den kanadischen Kuchen vermengt Benedetta Parodi Mehl, Zucker, Kokosraspel, Nüsse und Natron. Dann kommen Eier, Öl, pürierte Ananas und geraspelte Zucchini dazu. Alles vermischen, den Teig in eine Springform geben und für eine gute Stunde bei 180 C° backen.

MEHR VIDEOS