"Molto Bene” startet mit einem Rezept von Zuschauerin Carla: French Toast mit Orangen-Mascarpone, bei dem Chefköchin Benedetta das Wasser im Mund zusammenläuft. Dann folgt eine Terrine mit Oktopus und Kartoffeln, ein sehr ambitioniertes Gericht, das sich perfekt als Vorspeise oder zum Aperitif eignet. Bei Gericht Nummer drei, dem Geheimrezept, dreht sich heute alles um Mozzarella. Für den French Toast Mascarpone mit Puderzucker und Orangenabrieb verrühren und großzügig auf dem Brot verteilen. Danach Eier mit Milch verquirlen, Toast darin wenden, in der Pfanne mit Butter goldbraun braten und mit Zimt bestreut servieren.

MEHR VIDEOS