"Molto Bene” startet heute mit einer süßen Erdbeer-Focaccia, bevor es mit vegetarischen Überraschungs-Zucchinitörtchen und dem Geheimrezept weitergeht. Für die Focaccia werden Mehl und Zucker vermischt, Milch mit Hefe und Butter zugegeben, dann mit Eiern und Salz zu festem Teig verknetet, der ausgerollt, mit Marmelade und Erdbeerscheiben belegt und mit Rohrzucker bestreut in den Ofen kommt. Die Zucchinitörtchen bekommen ihr gewisses Etwas durch eine leckere Caciotta-Füllung, die im Ofen zu einem flüssigen Kern schmilzt und beim Anschneiden herausfließt. Das Geheimrezept ist diesmal sehr regional und einfach und wird mit dem Löffel gegessen.

MEHR VIDEOS