"Molto Bene” startet diesmal mit einem sehr anspruchsvollen Gericht: Dorade in Olivenkruste mit Sellerie-Vellutata. Dann zaubert Benedetta einen originellen Cheesecake mit Popcorn-Boden und Mou-Glasur, bevor sie sich ans heutige Geheimrezept macht. Für den Fischgang Zwiebeln mit Thymian anbraten, Sellerie zufügen, mit Weißwein ablöschen, mit Wasser und Zitronensaft aufgießen und köcheln lassen. Dann Paniermehl mit Oliven und Gewürzen vermahlen und auf den Doradenfilets verteilen, Öl und Salz darüber geben und überbacken. Den Gemüsesud mit Sahne zu einer Selleriecreme pürieren und die Filets darauf anrichten.

MEHR VIDEOS