Benedetta Parodi startet ihre Koch-Show mit Polpo-Spießen vom Grill. Weiter geht es mit einer Passionsfrucht-Crème brûlée und dem Geheimrezept, das heute auf Kräuter-Basis und besonders raffiniert ist. Für den Polpo mit Salsa Salmoriglio wird der Oktopus in mundgerechte Stücke geschnitten und in der Pfanne gegrillt. Dann abwechselnd Tomaten, Polpo und Sellerie aufspießen, salzen und mit der Salsa anrichten, die aus Kräutern, Öl und Zitronensaft gemixt wird. Für das köstliche Dessert Eier, Zucker, Maracuja-Fruchtmark und Sahne verquirlen in Förmchen füllen und im Wasserbad stocken lassen. Dann mit Zucker bestreuen und gratinieren.

MEHR VIDEOS