Jeanne Covey aus Big Sandy, Texas, ist so dick, dass sie kaum noch aufstehen kann. Trotzdem stopft sie sich mit Essen voll, um gegen den Schmerz anzukämpfen. Denn so war es schon während Jeannes Kindheit: Da ihre Mutter arbeitete, lebte sie bei der Großmutter, die sie ständig verprügelte. Mit sechs Jahren hatte das Kind ein traumatisches Erlebnis: Der Freund ihrer Mutter belästigte sie sexuell und jagte ihr solche Angst ein, dass sie niemand davon erzählte. Jeanne bekam Depressionen und nahm rapide zu, bis sie mit 225 Kilo als schwerbehindert eingestuft wurde. Inzwischen ist sie 39, wiegt 319 Kilo und hat noch immer keinen Ausweg aus dem Teufelskreis gefunden.

MEHR VIDEOS

  • {S}07.{E}12. Aaron

    S07.F12. Aaron

    Aaron Washer aus New Braunfels, Texas, hatte schon immer mit seinem Gewicht zu kämpfen: Er wurde von seinem Vater sehr streng erzogen und mit dem Gürtel verprügelt, sobald er etwas falsch machte. Um gegen die ständige Angst anzukämpfen, fing Aaron an, sich mit Essen zu beruhigen. Mit sechs Jahren entwickelte er einen regelrechten Esszwang, mit acht wog er schon 90 Kilo und wurde in der Schule ständig gehänselt. Als 18-Jähriger brachte Aaron 225 Kilo auf die Waage, hatte bereits Gelenkprobleme...
    Dauer: 1 Std 28
  • {S}07.{E}13. Kelly

    S07.F13. Kelly

    Bei Kelly Mason aus Greensboro, North Carolina, ist jeder Schritt eine Tortur. Dabei kämpft Kelly mit Übergewicht, seit sie denken kann: Als Kind wuchs sie bei ihrer depressiven Mutter auf, die nur Fastfood auf den Tisch brachte. Kelly stopfte sich täglich mit Burgern und Pizza voll und wurde als Siebenjährige von einem Nachbarn missbraucht. Der einzige Trost des hilflosen Mädchens ist Essen, und so wird Kelly immer dicker, bis sie mit 12 Jahren über 90 Kilo wiegt. Mit 19 sind...
    Dauer: 1 Std 27