Sean Milliken muss von seiner Mutter Renee von Kopf bis Fuß versorgt werden, bekommt seine Esssucht aber nicht in den Griff. Als Dr. Now den Patienten zum ersten Mal sieht, wiegt er 455 Kilo und ist meilenweit von einer Magen-OP entfernt. Doch dank einer 800-Kalorien-Diät verliert Sean rasant an Gewicht und wird mit 264 Kilo schließlich zur Operation zugelassen. Der junge Mann versucht, unabhängiger zu werden, doch Mama Renee steht ihm im Weg und stellt ihn als chronisch Kranken hin. Als Sean wieder zunimmt, weist ihn Dr. Now in die Klinik ein und limitiert die Besuche der Mutter stark. Doch dann erkrankt Renee und stirbt. Wird Sean den Verlust verkraften?

MEHR VIDEOS