Als Virginia Uden aus Riverton, Wyoming, mit ihren beiden Söhnen zu Ex-Mann Gerald aufbricht, der die Jungs zur Vogeljagd erwartet, ist die Stimmung bestens. Doch einige Stunden später macht sich Gerald große Sorgen, weil sie nicht auftauchen. Auch Virginias Mutter Claire ist in heller Aufregung und informiert den Sheriff. In halb Wyoming wird jeder Stein umgedreht, doch Virginia und die Jungs bleiben verschwunden. Drei Wochen später findet man den Wagen der Familie in den Bergen. Offensichtlich sollte er zur Explosion gebracht werden. Und als die Ermittler im Kofferraum Blutspuren von Virginia entdecken, schwindet die Hoffnung auf ihre unversehrte Rückkehr.

MEHR VIDEOS