Heute sind die Busbys mit allen sechs Kindern auf einem Indoorspielplatz, um den Mädchen etwas Neues zu bieten. Mama Danielle ist etwas enttäuscht, weil Gatte Adam zu spät zum Valentinstags-Essen gekommen ist. Doch als Versorger einer achtköpfigen Familie kann er Überstunden nicht vermeiden. Außerdem macht sich Adam ständig Sorgen, vor allem um Hazel. Er befürchtet, dass seine kleine Tochter noch einmal an den Augen operiert werden muss. Und jetzt zieht auch noch ihr Kinderarzt weg. Nach einem Windeldrama möchte der Großfamilienvater bei seinen Kids mit dem Töpfchen-Training starten, um künftig nicht mehr 40 Windeln pro Tag wechseln zu müssen.

MEHR VIDEOS