Theresa und Larry haben Beziehungsprobleme. Über die Jahre haben sich die beiden auseinanderentwickelt und sind momentan nicht glücklich miteinander. Um sich etwas abzulenken, lässt sich das Medium zu einer Kryotherapie überreden, bei der ihr Körper für drei Minuten schockgefrostet wird. Die Prozedur soll gegen Schmerzen aller Art helfen und den Kollagenaufbau ankurbeln. Doch kaum sitzt Theresa in der Kältekammer, spürt sie eine verstorbene Seele, die Kontakt zu ihr aufnehmen möchte. Außerdem: Da der Mann ihrer Freundin Sandy an Nierenversagen leidet und eine Transplantation braucht, startet Theresa eine Benefizaktion, um Geld zu sammeln.

MEHR VIDEOS