Lana und Shannon aus Kanada spielen normalerweise kein Lotto, aber für einen guten Zweck kauften sie sich in einem Kinderkrankenhaus ein Los. Diese Investition hat sich rentiert: Die beiden haben den Jackpot geknackt und 2,2 Millionen kanadische Dollar gewonnen. Jetzt wollen sie sich im Comox Valley, einer der schönsten Gegenden von Britisch Columbia, ihr Traumhaus kaufen, denn die Ferienhütte der Familie, die Lanas Großvater in den 40er Jahren für 500 Dollar erwarb, ist für das Paar mit ihren zwei Kindern zu klein. Ihr Traumhaus soll hohe Decken und ein offenes Raumkonzept haben, außerdem vier Schlafzimmer, ein Gästezimmer, drei Bäder und einen großen Garten.

MEHR VIDEOS