Als Eddie mit seinen Freunden beim Darts spielen war, kaufte er Getränke für sein Team und von den letzten zehn Dollar in seinem Portemonnaie ein Rubbellos für sich selbst. Als er die Gewinnsumme frei gerubbelt hatte, traute der zweifache Vater seinen Augen nicht: Mit einer Million Dollar würde sich das Leben für ihn und seine Familie schlagartig ändern. Nun können Eddie, seine Frau Julie und ihre beiden Söhne die kleine, vollgestellte Mietwohnung in Manchester kündigen und in das Eigenheim ihrer Träume ziehen. Auf der Wunschliste stehen drei Schlafzimmer, drei Bäder und ein Garten mit Pool. David Bromstad hilft den frischgebackenen Millionären bei der Suche.

MEHR VIDEOS