Jazz kann es kaum glauben, dass ihre geschlechtsangleichende OP tatsächlich in vier Wochen stattfindet. Und das 17-jährige Transgender-Mädchen ist mehr als bereit für diese Veränderung, mit der ein neues Kapitel in ihrem Leben beginnt. Ihre Freundinnen Lynn, Noelle und JoJo freuen sich für Jazz, sind aber auch etwas neidisch. Dabei hat Noelle momentan andere Sorgen: Seit ein Mann in ihrer Schule in Parkland, Florida, um sich geschossen hat, leidet sie an einer posttraumatischen Belastungsstörung. Laut Polizei wurden mindestens 17 Menschen getötet, darunter einige Leute, die Noelle kannte - dementsprechend schwer hat sie mit der Bluttat zu kämpfen.