Der Abschlussball läuft für Jazz und ihre Freunde nicht wie erwartet, denn als die Musik lauter wird, und die Gäste anfangen zu jubeln und zu kreischen, gerät Noelle in Panik. Die posttraumatische Belastungsstörung, die sie seit der Schießerei in ihrer Schule hat, setzt dem transsexuellen Mädchen stark zu. Doch als Jazz kurz darauf ihre erste große Liebe Victoria wiedertrifft, die sie ganz aus den Augen verloren hat, kommen alte Gefühle hoch. Zunächst muss sie sich jedoch um ihre OP-Vorbereitung kümmern. Da Sport nach der Geschlechtsumwandlung erstmal gestrichen ist, will Jazz im Vorfeld in Form kommen und startet das Training mit ihrem Bruder Sander.

MEHR VIDEOS