Darren und Mariana sind sich schnell nahegekommen, nur eines ist seltsam: Mariana will nicht bei ihrem Freund übernachten und möchte auch nicht, dass er bei ihr schläft. Die Gründe sind Alpträume, die die junge Frau regelmäßig heimsuchen. Schließlich beziehen die beiden ein schönes Haus gegenüber einer Kirche und eines Friedhofs, doch die Träume hören nicht auf, sie werden sogar noch schlimmer. Seit dem Umzug ist Mariana distanziert und geistig abwesend, außerdem schlafwandelt sie nachts. Als Darren eines Tages wie von unsichtbarer Hand die Treppe hinuntergestoßen wird, ist ihm klar, dass er die Frau, mit der er Tisch und Bett teilt, gar nicht kennt.

MEHR VIDEOS