Das Team der Tenneessee Wraith Chasers ist diesmal auf der Hawaii-Insel Kauai unterwegs, um ein mysteriöses Hotel unter die Lupe zu nehmen. Die Anlage des "Coco Palms" wurde auf heiligem Land errichtet, wo die Ureinwohner einst Rituale abhielten und angeblich Menschenopfer darbrachten. Hier sind auch ihre Toten begraben, die seither von geisterhaften Wächtern beschützt werden. Der Legende nach steigen sie aus ihren Gräbern und töten jeden, der ihr Land entweiht oder ihnen in die Augen schaut. Chris und sein Team haben erfahren, dass Hotelgäste immer wieder von wütenden Geistern angegriffen wurden und wollen nun herausfinden, was hinter dem Spuk steckt.