Gary Gilbert wird direkt vor seiner Familie auf offener Straße in Cincinnati erschossen. Detective Jenny Luke begutachtet den blutigen Tatort und erkennt schnell, dass ein Zeuge im Auto wichtig für die Lösung des Falls sein könnte. Dabei handelt es sich um den Neffen des Opfers. Voller Überzeugung identifiziert er einen Verdächtigen als Täter, obwohl dieser seine Unschuld beteuert. Es stellt sich heraus, dass er genauso glaubhaft ist wie Gilberts Neffe. Luke kennt nun 2 Versionen derselben Geschichte und ist überzeugt: Einer der beiden weiß, dass der andere lügt. Mit ihrem Instinkt, den Fakten und einem Lügendetektortest will die Mordkommissarin herausfinden, wer die Wahrheit sagt und was tatsächlich in der Mordnacht geschah.

MEHR VIDEOS