Daniel Ott und seine Freundin Maryann Ricker wollen von Cleveland, Ohio, nach Michigan ziehen, wo Daniel ein gutes Jobangebot hat. Die letzte Nacht in ihrem fast leeren Haus verbringen sie auf einer Luftmatratze im Wohnzimmer, als sie plötzlich aus dem Schlaf gerissen werden. Maryann sieht einen Mann mit Gesichtsmaske, der ihr befielt, das Kissen über den Kopf zu ziehen. Dann fällt ein Schuss. Nach dem Notruf erscheinen Ambulanz und Polizei am Tatort und finden Daniel Ott in einer Blutlache. Der junge Mann wird den folgenden Tag nicht überleben, und die Ermittler ahnen noch nicht, dass sie vor einem der mysteriösesten Fälle ihrer Laufbahn stehen.

MEHR VIDEOS