Als Christopher O'Brien aus New York eines Abends nicht nachhause kommt, sucht seine ganze Familie nach ihm, doch der 26-Jährige ist spurlos verschwunden. Einige Zeit später macht ein Autofahrer auf dem Belt Parkway eine grausige Entdeckung: In den Büschen liegt eine Leiche mit tiefen Kopfwunden. Die Polizei nimmt an, dass es sich um eine blutige Mafiafehde handelt und verständigt ihre Spezialeinheit. Die Hände des jungen Mannes sind auf dem Rücken gefesselt, er hat mehrere Kugeln in Rücken und Kopf. Der Mord scheint typisch für das organisierte Verbrechen. Doch als die Identität des Opfers ans Licht kommt, nimmt der Fall eine unglaubliche Wendung.

MEHR VIDEOS