Dunkle Begegnungen
Schattenhafte Gestalten, die durch Wälder schleichen und Kindern auflauern. Dunkle Mächte, die im Dickicht warten, bis ihre ahnungslosen Opfer sich nähern. Ruhelose Seelen, die auf Friedhöfen Gräber bewachen und jeden heimsuchen, der sie stört: In der amerikanischen Wildnis können Alpträume Wirklichkeit werden. Wer sich hierher wagt, muss mit allem rechnen, denn im Unterholz lauert das Böse. Und was als spaßige Mutprobe beginnt, wird oft zur echten Bedrohung. Die Doku-Serie „Dunkle Begegnungen” berichtet von paranormalen Ereignissen, die sich in abgeschiedenen Gebieten der Vereinigten Staaten ereignet haben und einem das Blut in den Adern gefrieren lassen. Erfahrene Geisterjäger und paranormale Experten wie Bobby Sullivan und Peter Roe kommen dabei zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen mit übersinnlichen Mächten.

Neueste Folge

Mehr Videos

Staffel 1
  • {S}01.{E}01: Ausgespielt

    S01.F01: Ausgespielt

    Für Jon, Lucas und ihre Freunde aus Pennsylvania ist der Wald hinter dem Haus ein großer Abenteuerspielplatz. Und wenn die Jungs im Dunkeln Fangen spielen, ist es immer besonders gruselig. Doch eines Nachts nimmt das Spiel eine schlimme Wendung: Zwischen den Bäumen taucht eine Schattengestalt auf, die vor den Kids wegzulaufen scheint. Jon und Lucas rennen hinterher - doch das Wesen lockt sie immer tiefer in den Wald. Als sie die Falle erkennen, sind sie schon mitten in ihrem persönlichen...
    Dauer: 42 Min
  • {S}01.{E}02: Die Geister, die ich rief
    Neue folge

    S01.F02: Die Geister, die ich rief

    Im Winter kommt fast keiner an den Sugar Loaf Lake in Oklahoma. Doch Josh und Ehefrau Carol sind mit ihrem Freund Bob verabredet, der ein einmaliges gruseliges Abenteuer versprochen hat. Über dem See liegt gespenstischer Nebel, als sie zum Hügel am Ufer aufbrechen, auf dem Geister hausen sollen. Doch nichts tut sich. Josh fängt an, über die angeblichen Gespenster Witze zu machen - und plötzlich erscheint ein Licht, das mit unfassbarem Tempo den Abhang hinabrast. Panisch springen die drei ins...
    Dauer: 42 Min