Die Putzneurotiker: Einsatz auf dem Land
Blitzblanke Böden und aprilfrische Textilien: Es gibt Menschen, die auch in ihrer Freizeit leidenschaftlich gern sauber machen. Doch bei manchen geht der Spaß am Putzen in eine regelrechte Zwangsstörung über: Ihr Leben wird von Bakterien-Panik und Reinigungsritualen beherrscht. Eine Gruppe von Ordnungsfanatikern aus Großbritannien möchte diese Zwänge sinnvoll nutzen. Deshalb ziehen sie los, um ihren Landsleuten beim Haus- und Frühjahrsputz zu helfen. Doch bei ihren Aktionen treffen die Reinigungsfans auf sehr unordentliche oder chaotische Zeitgenossen.