Kortney und Dave ergattern ein heruntergekommenes Haus im Craftsman-Style, das in einem sehr trendigen Viertel steht. Da die Konkurrenz an schicken Immobilien hier groß ist, investieren die beiden viel Geld in aufwändige Renovierungsmaßnahmen und entscheiden sich für ein hochmodernes Design, um die richtige Käuferschicht anzusprechen. Doch unvorhergesehene Baumängel bedrohen ihre angepeilte Gewinnspanne. Außerdem in dieser Episode: Das sogenannte "Roach Motel" ist für 130.000 Dollar auf dem Markt, aber die Renovierung des maroden Objekts würde über 200.000 kosten. Da sie die Immobilie nicht teurer als für 400.000 verkaufen können, ist das Risiko zu hoch.

MEHR VIDEOS

  • {S}03.{E}09. Das Haus im Wald

    S03.F09. Das Haus im Wald

    Kortney und Dave besichtigen heute ein Haus, das mitten im Wald steht. Die 215 qm2-Immobilie besitzt drei Schlafzimmer, kostet 275.000 Dollar - und ist äußerst renovierungsbedürftig: Billigster Laminatboden ist im ganzen Haus verlegt, hässlicher Spritzputz verunstaltet die Decken, außerdem ist die Raumaufteilung mehr als fragwürdig. Die Bäder wie auch die Küche müssen ganz neu gemacht werden und das Dach ist völlig marode. Da einige Äste fast durch die Fenster wachsen, sollten vor der Renovierung auch Baumfällarbeiten vorgenommen werden, was um...
    Dauer: 41 Min
  • {S}03.{E}10. Eine viktorianische Queen-Anne-Villa

    S03.F10. Eine viktorianische Queen-Anne-Villa

    Die Haus-Stylisten nehmen in dieser Episode die Renovierung einer Viktorianischen Queen Anne-Villa in Angriff. Das Objekt ist 130 qm2 groß, hat drei Schlafzimmer und kostet 225.000 Dollar. Es besitzt viel historischen Charme, ist aber in einem schlechten Zustand. Trotzdem haben sich Kortney und Dave in die schönen Sprossenfenster und antiken Holzböden so verliebt, dass sie das Mammut-Projekt annehmen. Leider erschweren Termiten und ein heftiger Wasserschaden die Bauarbeiten erheblich. Werden sie es schaffen, die unerwarteten Probleme kostengerecht in den Griff zu...
    Dauer: 41 Min