Die Geister von Shepherdstown

Shepherdstown scheint auf verfluchtem Boden erbaut zu sein, denn schon immer gab es hier Geistererscheinungen, bizarre Unfälle und nicht aufgeklärte Verbrechen. Fast jeder der 1700 Einwohner der ältesten Stadt West Virginias hatte schon übernatürliche Begegnungen. Doch nachdem Geisterjäger Nick Groff, Technikexperte Bill Hartley und Medium Elizabeth Saint nach Shepherdstown gerufen wurden, hat sich die Lage entspannt. Dafür sind jetzt Nachbarorte betroffen. Bei Chief King und seinen Kollegen von der örtlichen Polizei gehen wieder Notrufe ein, die darauf hindeuten, dass die böse Präsenz wandert - und sich vor allem an den Ufern des Potomac Rivers ballt. Mehrere Poltergeisterscheinungen wurden hier gemeldet, und das Wachsfiguren-Museum scheint besonders stark betroffen zu sein. Nick und seine Kollegen werden zurückbeordert, um es wieder mit den Mächten des Bösen aufzunehmen.

Mehr Videos

  • S02.F01: Das Böse kehrt zurück

    Seit die Geisterjäger Nick Groff, Bill Hartley und Elizabeth Saint in Shepherdstown waren, hat sich die Lage entspannt. Dafür sind jetzt einige Nachbarorte betroffen. Bei Chief King vom örtlichen Polizeirevier geht ein Notruf ein: Ein Poltergeist ist am Potomac River, nahe der Kleinstadt Harpers Ferry gesichtet worden. Da sich die Vorfälle am Potomac häufen, sieht Elizabeth ihre Theorie bestätigt, dass Wasser paranormale Energie leitet. Chief King fährt mit den paranormalen Experten zum John-Brown-Museum, wo schon öfters Poltergeisterscheinungen gemeldet wurden. Ann,...
    Dauer: 43 Min
  • S02.F02: Das Portal

    In der Spuk-Stadt Shepherdstown ist die böse Präsenz zurück und wandert weiter. Aus diesem Grund reist Nick Groff mit seinen Geisterjäger-Kollegen nach Sharpsburg, wo sich die paranormalen Aktivitäten dramatisch erhöht haben. Es sind immer Häuser am Fluss betroffen, was darauf hindeutet, dass Wasser die negative Energie von Ort zu Ort transportiert. Besonders heftig geht es im Haus von Nina Cruz zu: Seit ihr Ex-Mann im Garten eine Gewehrkugel mit Zahnabdrücken darauf gefunden hat, wird ihr Domizil von dunklen Mächten heimgesucht....
    Dauer: 44 Min
  • S02.F03: Das Grauen von Boydville Manor

    In den Nachbarorten von Shepherdstown häufen sich die unerklärlichen Vorfälle, so dass Polizeichef King ständig verängstigte Anrufer am Telefon hat. Heute meldet sich Tricia, die eine schreckliche Nacht im Hotel "Boydville Manor" in Martinsburg verbrachte. Als sie im Bett lag, hörte sie ein Kind keuchen, dann Füße über den Boden trappeln. Plötzlich legten sich Hände auf ihren Rücken und drückten die panische Frau so kräftig in die Matratze, dass sie kaum noch atmen konnte. Nach Aussage des Hotelbesitzers war es...
    Dauer: 44 Min
  • S02.F04: Dem Bösen so nah

    Chief King erhält einen Notruf aus Charles Town: Im Kindertheater soll es intensiven Brandgeruch, jedoch kein Feuer geben, was auf neue paranormale Aktivitäten hindeutet. Als er zusammen mit Geisterjäger Nick Groff eintrifft, erfährt er von Theatermitarbeiterin Ashley, dass es hier seit Jahren spukt. Doch bis heute waren die Vorfälle harmlos. Als nach der Probe Rauchgeruch aus dem Keller kommt, will Ashley nachsehen, bekommt auf der Treppe jedoch Panik. Gleichzeitig durchströmt sie extreme Hitze. Auch Nick ist alarmiert: Normalerweise sind paranormale...
    Dauer: 43 Min
  • S02.F05: Geisterjäger im Untergrund

    Die paranormale Aktivität rund um Shepherdstown wird immer schlimmer. Mittlerweile gehen Geisterjäger Nick Groff und seine Kollegen davon aus, dass negative Energie durch ein System aus Kalksteinhöhlen wandert. Deshalb fahren sie nach Martinsburg zum Adam-Stephen-Museum, unter dem sich ein Zugang zu den Höhlen befindet. Normalerweise untersuchen die Geisterjäger nur Orte, zu denen sie gerufen werden. Doch hier ergreifen sie Eigeninitiative, da diese Kalkhöhlen durch ihren Quarzanteil die paranormale Energie nicht nur speichern, sondern verstärken. Auch Museumsleiter Keith berichtet, dass die...
    Dauer: 44 Min
  • S02.F06: Die Erscheinungen von Middleway

    Als ein Bauer aus Middleway unerklärliche Fälle von Tiersterben meldet, fordert die Polizei die Unterstützung von Nick und seinen Kollegen an.Die Geisterjäger inspizieren die verstümmelten Kadaver, schließen okkulte Praktiken aber aus. Doch als die Nachbarfamilie vom Angriff einer unsichtbaren Macht berichtet, starten sie umfangreichere Untersuchungen. Die tragische Geschichte einer Sklavenfamilie, die früher auf dem Anwesen lebte, kommt ans Licht. Und als die Ermittler auf eine Höhle voller Knochen stoßen, sehen sie ihre Theorie bestätigt: Ein Dämon weckt Geister aus der...
    Dauer: 43 Min
  • S02.F07: Die Zeichen des Bösen

    Officer Moats wird ein ungewöhnlicher Einbruch gemeldet. Heidi und ihre Tochter Kate berichten von einer Frau, die in ihr Haus eingebrochen ist, aber nichts mitgenommen hat. Außerdem soll dieselbe Person Kate einige Tage zuvor verfolgt haben. Die beiden beschreiben die Einbrecherin als jung, aber altmodisch gekleidet - war für Geisterjägerin Elizabeth dafür spricht, dass sie aus einer anderen Zeit stammt. Außerdem hatte die Frau mit flehender Stimme unverständliche Worte gerufen. Als die Geisterjäger entdecken, dass Heidis Haus neben einem riesigen...
    Dauer: 43 Min
  • S02.F08: Der Exorzist

    Die Experten für paranormale Phänomene erreicht ein dringender Notruf aus Shepherdstown. Ein aggressiver Poltergeist soll im örtlichen Teehaus in der German Street sein Unwesen treiben. Nachdem sie den Ort der Erscheinung eingehend untersuchen und selbst eine paranormale Begegnung erleben, zieht das Team den geweihten Exorzisten Jeff Leeper zurate. Sie wollen beweisen, dass es sich bei der dunklen Präsenz, der sie bisher von Ort zu Ort gefolgt sind, um einen Dämon handelt. Als die Geisterjäger auf verstörende Aufzeichnungen zu einem Exorzismus...
    Dauer: 44 Min