Stefanie und Jason besitzen vier Tabby-Kater: Patton und Montgomery lebten bereits bei Jason, Farnsworth und Gibson kamen hinzu, als Stefanie einzog. Doch schon beim ersten Zusammentreffen der Stubentiger brach ein Kampf aus. Seitdem ist das Haus zweigeteilt. Farnsworth und Gibson wohnen jetzt im Schlafzimmer, doch auch diese Lösung bringt keinen Frieden. Jason befürchtet, dass sich die Kater irgendwann gegenseitig umbringen und zählt nun auf Katzen-Experten Jackson Galaxy. Der reist nach Las Vegas, um die Ursache für das große Aggressionspotenzial herauszufinden. Und schnell wird klar, dass es nicht nur um die Tiere, sondern auch deren Besitzer geht.