Sean und Erin sind die Besitzer von Martini, eine achtjährige Katze, die extreme Stimmungsschwankungen hat: Hin und wieder ist sie gut gelaunt und lustig, noch öfter aber aggressiv und hinterlistig. Dann knurrt, beißt und kratzt sie, bis Blut fließt. Dazu kommt, dass Martini andere Katzen wie auch sämtliche Kinder hasst und Seans siebenjährige Nichte schon mehrmals angegriffen hat. Erin verzweifelt immer mehr, würde Martini aber niemals weggeben, da sie sie als drei Wochen altes Baby aufgenommen hatte, nachdem sie von der Mutter verstoßen wurde. Das Paar setzt nun alle Hoffnung in Tiertrainer Jackson Galaxy, der anreist, um den dreien zu helfen.