Als Tracy Scoggins - bekannt durch ihre Rolle in der TV-Serie "Der Denver-Clan" - 18 Jahre alt war, wollte sie zusammen mit ihren Eltern und ihrem neuen Freund die Sommerferien verbringen, doch der Urlaub am Meer endet mit einer Tragödie: Tracys Freund verunglückt tödlich mit dem Motorrad, und für das Mädchen bricht eine Welt zusammen. Sie kann den Verlust nicht verarbeiten, hadert mit ihrem Glauben an Gott und wendet sich schließlich der dunklen Seite zu, liest alles über Okkultismus und Dämonen und sucht an falscher Stelle nach Antworten. Das wird ihr deutlich klar, als sie eines Tages dem personifizierten Bösen, dem Teufel in Menschengestalt begegnet.

MEHR VIDEOS