Die 28-jährige Nicoleta aus Rumänien kam mit einem Augentumor zur Welt. Seitdem wächst die Geschwulst unaufhörlich weiter und bedroht mittlerweile sogar Nicoletas Leben. Die zweifache Mutter benötigt dringend ärztliche Hilfe. Sie fährt mit ihrem Mann in die Universitätsklinik von Timisoara. Dort wird nach mehreren Untersuchungen klar, dass sich Nicoletas Tumor nicht so einfach entfernen lässt. Doch ein ungewöhnliches chirurgisches Verfahren macht ihr Hoffnung und Nicoleta nimmt ein hohes Risiko auf sich, um endlich die Chance auf ein normales Leben mit ihrer Familie zu bekommen.

MEHR VIDEOS