Mit Hilfe einer Informantin aus der Teeanger-Clique von Billy Flynn finden die Ermittler heraus, dass Pamela Smart eine skandalöse Affäre mit dem 15-jährigen Bill hatte, der ihren Mann Greggory mit einem Kopfschuss ermordete. Der Junge war so verliebt, dass er alles getan hätte, um Pamela für sich zu gewinnen. Am 1. August 1990 wird Pam wegen Anstiftung zum heimtückischen Mord an ihrem Ehegatten festgenommen. Ihr Prozess wird zum Medienspektakel, die Nation ist ganz heiß auf all die schmutzigen Details. Doch ist die Witwe wirklich die Drahtzieherin des Verbrechens, oder ist alles nur gelogen? Wollen hier andere den Kopf aus der Schlinge ziehen?

MEHR VIDEOS

  • {S}01.{E}20. Der Fall Pamela Smart: Die Verschwörung

    S01.F20. Der Fall Pamela Smart: Die Verschwörung

    Im Prozess gegen Pamela Smart läuft die Beweisaufnahme. Die Staatsanwaltschaft ist der Meinung, dass die Angeklagte hinter dem Mord an ihrem Mann Gregg steht und Bill Flynn zu der Tat angestiftet hat. Der 15-Jährige war in die Schulangestellte so verliebt, dass er alles für sie getan hätte und schließlich zwei Freunde bat, ihm bei dem Mord zu helfen. Smarts Verteidiger geht jedoch von einer Verschwörung aus und behauptet, die Teenager hätten ihre Aussagen monatelang einstudiert und dann vor Gericht eine...
    Dauer: 43 Min