Meri wurde vor geraumer Zeit von einer Internetbetrügerin hereingelegt, die sich als Mann ausgab und ihr emotional stark zusetzte. Die ganze Familie hatte unter den Folgen zu leiden, doch am meisten litt Tochter Mariah. Nun kommt Meris gute Freundin Cheryl, die der gleichen Betrügerin aufgesessen war, zu Besuch, und Meri möchte sie ihrer Tochter vorstellen, um die Hintergründe der Onlineaffäre aufzuklären. Doch Mariah stellt eine Bedingung: Wenn sie mit Cheryl sprechen soll, muss Meri sie und ihre Lebensgefährtin Audrey in eine Schwulenbar begleiten. Außerdem: Meri fährt heimlich nach Utah, um ein Gebot für das Haus ihres Urgroßvaters abzugeben.

MEHR VIDEOS

  • {S}07.{E}33. Zeit für eine Aussprache - Teil 2

    S07.F33. Zeit für eine Aussprache - Teil 2

    Madisons neugeborener Sohn Axel ist das süßeste Baby, das man sich vorstellen kann. Er schreit nie, ist immer gut gelaunt und schläft jede Nacht durch. Obwohl erst 11 Tage auf der Welt, ist Axel schon der erklärte Liebling all seiner Großmütter. - Nur bei Meri gibt es ein Problem: Sie ist die einzige, die bei der Geburt des ersten Brown-Enkels nicht anwesend war und fühlt sich ausgeschlossen. Da Janelle, Christine und Robyn dieses Problem möglichst schnell aus der Welt schaffen...
    Dauer: 42 Min