Meri möchte das Haus in Parowan, Utah, kaufen, das ihr Großvater gebaut hatte. Da die Ehe mit Kodi und auch die Beziehung zu anderen Mitgliedern der polygamen Familie angespannt ist, will man ihr mit einem Kredit unter die Arme greifen. Doch als Meri, die auf eine Online-Betrügerin hereinfiel, die sich als verständnisvoller Mann ausgab, eine Leidensgenossin nach Hause einlädt, ist Kodi sauer. Janelles Tochter Madison und ihr Mann Caleb bereiten indessen den Auszug aus Janelles Haus vor. Solange Söhnchen Axel noch ein Baby und ihre Schule nicht beendet ist, wollen sie in Vegas bleiben, dann aber in den Norden ziehen. Janelle vermisst ihren Enkel jetzt schon.

MEHR VIDEOS

  • {S}08.{E}02. Meri setzt sich ab - Teil 2

    S08.F02. Meri setzt sich ab - Teil 2

    Meri hat den Zuschlag für das Haus in Parowan bekommen und die Familie um 40.000 Dollar Kredit gebeten. Kodi, der die Finanzen nicht im Blick hatte, sagte zu, um nun festzustellen, dass er das Geld für Wichtigeres benötigt. Alle haben Skrupel, Meri die Nachricht zu überbringen - und wie erwartet, ist sie bitter enttäuscht. Außerdem kommt das Businessplan-Thema wieder auf den Tisch, da Kodi nicht überzeugt ist, dass Meris geplantes Bed & Breakfast genug Gewinn abwerfen wird. Das ohnehin angespannte...
    Dauer: 43 Min
  • {S}08.{E}03. Neue Perspektiven - Teil 1

    S08.F03. Neue Perspektiven - Teil 1

    Da Meri Brown und Kristi auf den gleichen Internetbetrüger hereingefallen sind, fühlen sich die beiden Frauen eng verbunden und treffen sich schließlich in Meris Haus in Las Vegas, wo auch der Rest der Patchwork-Familie zusammenkommt. Selbst Meris Tochter Mariah und deren Lebensgefährtin Audrey sind angereist. Kristi hat noch nie eine polygame Familie getroffen und ist von der lebhaften Atmosphäre und der großen Kinderschar, die sich zum Picknick im Park zusammenfindet, überwältigt. Außerdem in dieser Folge: Christines Tochter Ysabel, die unter...
    Dauer: 44 Min