Da Kody Brown endgültig beschlossen hat, Las Vegas mit seinen Frauen und Kindern zu verlassen, muss nun ein Ort gefunden werden, an dem sich alle mehr oder weniger wohl fühlen. Der Großfamilienvater wollte ursprünglich in seine Heimat Utah zurück, biss damit bei seinen Frauen aber auf Granit. Flagstaff in Arizona scheint nun eine gute Alternative zu sein. Die 65.000 Einwohner-Stadt ist ein beliebter Wintersportort und wird auch als "Tor zum Grand Canyon" bezeichnet. Nachdem er Flagstaff bereits mit Christine besucht hat, reist er nun mit seiner ersten Ehefrau Meri hin und hofft auf Zustimmung. Doch Meri ist wenig begeistert, dass er hier im Mai noch schneit.

MEHR VIDEOS