Als Wall Street-Motivationscoach Jeffrey Locker seine Frau Lois anruft, um von einer Autopanne zu berichten, hört sie seine Stimme zum letzten Mal. Am nächsten Morgen findet die Polizei Jeffs Leiche in East Harlem. Er wurde mit einem Kabel stranguliert und hat sechs Stichwunden in der Brust. Zunächst geht die Polizei von einem verunglückten Überfall aus, denn seine Bankkarte fehlt, doch die Vorgehensweise ist für einen Straßenraub sehr merkwürdig. Noch merkwürdiger ist das Verhalten seiner Frau, als ihr zwei Ermittler die Schreckensnachricht überbringen. Statt zusammenzubrechen, zeigt Lois keine Regung, und auch die Kinder lässt der Tod ihres Vaters vollkommen kalt.

MEHR VIDEOS