Im Touristenort Skegness an Englands Ostküste steht ein traditionelles rotes Ziegelhäuschen. Doch hinter der adretten Fassade ereignen sich seit Langem unheimliche Dinge. Was Jalé Antor, die als Kind mit ihrer Familie in dem Haus wohnte, dort erlebt hat, lässt sie bis heute nicht los: Nachts wurde sie regelmäßig von einem eisigen Lufthauch geweckt und von einer dunklen Gestalt besucht, die sich vor ihren Augen in Luft auflösen konnte. Jalés Eltern erlebten ähnliche beängstigende Dinge. Nun hat sich die Familie an Nick Groff and Katrina Weid gewandt und hofft, dass die Geisterjäger dem Grauen im "Höllenhaus von Skegness" ein Ende bereiten können.

MEHR VIDEOS