König-Alfred-Torte

Zwei Brüder mit Geschmack: König-Alfred-Torte

Eine fruchtige Torte mit einer gewissen Süße - lecker!

Zutaten:

  • 2 EL Rapsöl

Für das Karamell:

  • 4 EL heller Zuckersirup
  • 300 g Zucker
  • 1 TL Backpulver

Für den Kuchen:

  • 210 g Butter
  • 230 g Zucker
  • 250 g Blaubeeren, sowie einige zum Garnieren
  • 4 Eier
  • 200 g selbsttreibendes Mehl
  • Einige Tropfen Vanille-Extrakt

Für die Sauce:

  • 200 g weiße Schokolade
  • 200 g Naturjoghurt

Zubereitung:

Für den Kuchen: Den Ofen (oder Grill) auf 180°C vorheizen. Eine Backform mit 20 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. 10 g Butter auf dem Boden der Form verstreichen und dann mit 30 g Zucker bestreuen. Die Blaubeeren darauf verteilen und die Form kalt stellen, während der Teig vorbereitet wird. Die restliche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nacheinander die Eier gut unterrühren. Das selbsttreibende Mehl und das Vanille-Extrakt hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig über die Blaubeeren in der Backform geben. Den Kuchen 30–35 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für das Karamell: Den Zuckersirup und den Zucker in eine schwere Pfanne geben und bei mittlerer bis großer Hitze erwärmen, bis sie schmelzen und karamellisieren. Wenn die Masse eine dunkelbraune Farbe angenommen hat, das Backpulver hinzugeben und schnell verrühren. Die Masse in ein tiefes, mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech gießen und abkühlen lassen.

Für die Sauce: Die weiße Schokolade und den Joghurt in eine Schüssel geben und diese auf einen Topf mit siedendem Wasser stellen. Die Zutaten miteinander verschmelzen lassen, dann die Schüssel herunternehmen und alles zu einer glatten Sauce verrühren.

Zum Garnieren: Den Kuchen auf ein Brett stürzen und die Backform abnehmen. Den Rand des Kuchens großzügig mit der weißen Schokoladensauce bestreichen. Das Karamell in lange, spitze Stücke zerbrechen und diese am Rand des Kuchens befestigen, sodass er wie eine Krone aussieht. Noch ein paar Blaubeeren auf den Kuchen geben und etwas Karamell als „Goldstaub“ darüber reiben. Den Kuchen in großen Stücken mit etwas zusätzlicher Schokoladensauce servieren.

Guten Appetit!

 

 

Zwei Brüder mit Geschmack (DCL)
Anzeige

Die Webshow zum Rezept

Webshow: König-Alfred-Torte

Dieses Mal verkosten die "Zwei Brüder mit Geschmack" das Backwerk von Lisi und Franzi.