Braumeister-Pizza

Folge 2: Bakewell

Zwei Brüder mit Geschmack (DCL)

Zutaten:

Für den Teig:

  • 320 ml India Pale Ale (z.B. Thornbridge Jaipur)
  • 7 g Trockenhefe
  • 500 g backstarkes Weizenmehl
  • 8 g Salz
  • 1 Schuss Rapsöl, sowie etwas zum Einfetten
  • Grieß, zum Ausrollen

Für den Belag:

  • 3 EL Rapsöl
  • 1 große Zwiebel, geschält, fein gehackt
  • 3 große Mangoldblätter, Stiele klein geschnitten
  • 100 ml India Pale Ale (z.B. Thornbridge Jaipur)
  • 200 g englischer Blauschimmelkäse, z. B. Peakland Blue
  • 4 Feigen, geviertelt

Zum Garnieren:

  • Rapsöl
  • Honig
  • Brunnenkresseblätter und -blüten
  • Borretschblüten
  • Fenchelkraut

Zubereitung:

Für den Teig: Die Hefe mit dem Bier verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Das Mehl in eine Schüssel schütten und Salz und Rapsöl hinzugeben. Die Hefemischung zum Mehl geben und 5 Minuten durchkneten. Den Teig in eine eingefettete Schüssel legen, mit Frischhaltefolie (oder einer Duschhaube) abdecken und 60–90 Minuten gehen lassen, bis sich die Menge verdoppelt hat. Den Teig, wenn er genug aufgegangen ist, aus der Schüssel nehmen und noch einmal 2 Minuten lang durchkneten, um die Luft herauszuschlagen. Noch einmal 10 Minuten ruhen lassen. Eine saubere Fläche mit Grieß bestreuen und den Teig zu zwei großen oder vier kleineren Pizzen ausrollen.

Für den Belag: Das Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erwärmen. Wenn es heiß ist, die Zwiebel hinzugeben und 5 Minuten lang andünsten. Die Mangoldstiele und eine Prise Salz hinzugeben und weitere 5 Minuten garen. Mit dem Bier ablöschen und zu einer sirupartigen Konsistenz einköcheln lassen. Die Mangoldblätter hinzugeben und die Pfanne vom Herd nehmen, damit die Blätter nur durch die Resthitze zusammenfallen. Die Mangold-Zwiebel-Mischung auf die Pizzaböden geben, den Käse darüberbröseln und die Feigen darauflegen. 

Die Pizza in den auf maximale Temperatur vorgeheizten Ofen schieben und 8–12 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Die Pizza aus dem Ofen holen und mit Rapsöl und Honig besprenkeln, zuletzt mit den Blättern, Blüten und dem Fenchelkraut garnieren.

Guten Appetit!