Autoverkäufer David Drew Howe lebt mit Ehefrau Pam und der 12-jährigen Tochter Grace in Maryland. Und zufällig ist er auch noch König der Isle of Man. Ein genetischer Jackpot hat ergeben, dass er von den gekrönten Häuptern dieses Eilands abstammt.

Angefangen hat alles, als Drew Ahnenforschung betrieb und entdeckte, dass er ein direkter Nachfahre der letzten Könige der Isle of Man ist. Doch Drew wirkt weder adelig, noch hochwohlgeboren. Bisher weiß er nur, dass die Insel zwischen England, Irland und Schottland mitten in der Irischen See liegt. Und die Familie hat auch keine Ahnung, was sie dort erwarten wird. Kronjuwelen, königliche Zeremonien, eine Burg als neues Zuhause?

Oder eher Ablehnung und eine Revolte künftiger Untertanen? Trotzdem bereiten sich die Howes auf das größte Abenteuer ihres Lebens vor und reisen auf die Insel, um herauszufinden, was König sein für sie bedeutet.