Do’s and Don’ts

Gypsy Wedding (TLC)
Anzeige

Die zugegeben etwas seltsamen und befremdlichen Do's and Don'ts der American Gypsys

 

Do's

Don'ts

  • Die Hochzeit eurer Tochter schon planen, wenn sie geboren ist.
  • Den Töchtern beibringen, wie man das Haus in Schuss hält.
  • Mit dem eigenen ausgefallenen Look alle Blicke auf sich ziehen: Ohne kurze Röcke, dramatisches Augen-Makeup und Glitzer geht gar nichts.
  • Dafür sorgen, dass der Ehemann immer ein sauberes, gepflegtes Zuhause vorfindet.
  • Schon in jungen Jahren den Richtigen finden.
  • Ein völlig übertriebenes Hochzeitskleid aussuchen: Bling-Bling, Lichter, Pelz, alles, was geht.
  • Die Regeln eurer Eltern bis ins kleinste Detail beherzigen und befolgen.
  • Megapartys veranstalten, zu denen die gesamte Gypsy-Gemeinschaft erscheint.
  • Stolz auf die eigenen Traditionen sein.
  • Eure Töchter mit Jungs ausgehen lassen.
  • Sich genau so provokant benehmen, wie man sich kleidet.
  • In wilder Ehe zusammenleben.
  • Mit dem Mann eures Herzens durchbrennen – es sei denn, ihr möchtett eure Mutter so richtig auf die Palme bringen.
  • Erwarten, schon vor der Hochzeitsnacht irgendwas über Bienchen und Blümchen zu erfahren.
  • Förmliche Einladungen verschicken oder ein Antwortschreiben erwarten. Gypsies tauchen einfach auf!
  • Erwarten, von der Außenwelt immer fair behandelt zu werden. Es gibt viele Vorurteile über Gypsies.

Wie findet ihr den Lebensstil der American Gypsies?