Strozzapreti mit Auberginencreme und Calamari

Strozzapreti mit Auberginencreme und Calamari (DCL)

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 Auberginen
  • Basilikum
  • Salz
  • Öl
  • 300 g Calamari
  • 1 Glas Weißwein
  • 350 g Strozzapreti
Anzeige

Zubereitung:

Auberginen im Ganzen in Alufolie wickeln und bei 200° 90 Minuten im Ofen garen. Abkühlen lassen.

Die Früchte längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch herauskratzen. Mit Basilikum und Salz pürieren.

Jetzt nach und nach Öl einfließen lassen und wie eine Mayonnaise aufmontieren.

Strozzapreti in reichlich Salzwasser kochen.

Inzwischen Calamari in Streifen schneiden, sehr kurz braten, salzen und mit Weißwein ablöschen. Die abgegossene Pasta (ein bisschen vom Kochwasser aufheben!) zu den Calamari geben und mit etwas Auberginencreme vermischen.

Die Pfanne vom Herd nehmen, den Rest der Auberginencreme untermischen und – falls das Gericht zu dick wird – mit etwas Pastakochwasser verdünnen.

Sofort servieren. 

Guten Appetit!