Rezept: Suppe mit Nudeln & Kichererbsen

Suppe mit Nudeln & Kichererbsen (Discovery Communications)

Portionen: 4

Vorbereitung: 10 Minuten

Garzeit: 45 Minuten

Zutaten:

  • ¼ Tasse extra-virgin Olivenöl, + etwas mehr zum Besprenkeln
  • 1 kleine Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 mittelgroße Karotte, fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin, fein gehackt
  • ½ Tasse gewürfelte Tomaten
  • 2 Dosen Kichererbsen (je 400 g), gewaschen und abgetropft
  • 3 Tassen selbstgemachte Hühnerbrühe oder salzarme fertige Hühnerbrühe
  • 110 g Pasta (Ditalini oder Tubetti)
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Frischer Basilikum, gehackt
  • Geriebener Parmesan zum Garnieren

Zubereitung:

  1. In einem großen Topf auf mittelstarker Flamme das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Rosmarin und eine Prise Salz hinzufügen. Dünsten bis das Gemüse weich ist.
  2. Kichererbsen, Tomaten und Brühe hinzufügen. 30 Minuten langsam köcheln lassen. Dann 3 Tassen Suppe entnehmen und zur Seite stellen.
  3. Die übrige Kichererbsenmischung im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren und zurück in den Topf geben. Die zuvor entnommene Suppe ebenfalls zurück in den Topf geben und die Nudeln dazugeben. Kochen, bis die Pasta bissfest ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Suppe zu dick werden mit etwas kochendem Wasser verdünnen.
  4. Zum Servieren mit Olivenöl besprenkeln und mit Basilikum und Parmesan garnieren.
Anzeige

Anzeige