Rezept: Hackbraten

Kartoffelbrei und Hackbraten (Discovery Communications)

Portionen: 6-8

Vorbereitung: 10 Minuten

Garzeit: 1 Stunde

Zutaten:

  • 900 g Hackfleisch (gleicher Anteil an Kalb, Schwein, Rind)
  • 1 mittelgroße Gemüsezwiebel, gehackt
  • 1 Tasse geriebener Romano-Käse (alternativ Peccorino oder Parmesan)
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • ⅓ Tasse glatte Petersilie, gehackt
  • 1 Teelöffel grobkörniges Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 5 Scheiben Weißbrot
  • 2 große Eier
  • 900 g schnittfester Mozzarrella, gerieben
  • 1 Dose Tomatensoße (425 g)

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Backform (22 x 30 cm) leicht fetten.
  3. In einer großen Schüssel: Hackfleisch, Zwiebel, Romano-Käse, Semmelbrösel, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen. Brotscheiben in Wasser tauchen, zerteilen und untermischen. 2 Eier hinzugeben und 450 g des geriebenen Mozzarella. Alles mit den Händen gut vermischen. 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Hackbraten-Mix in die Form geben und mit Tomatensoße beträufeln und den restlichen 450 g Mozzarella bestreuen. 45 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen und servieren.


Anzeige