Rezept: Die ultimativen Maccaroni and Cheese

Mac and Cheese (Discovery Communications)

Portionen: 6

Vorbereitung: 20 Minuten

Garzeit: 20 Minuten

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  •  450 g italienische Salsiccia
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Tasse Gruyere, gerieben
  • 1 Tasse mittelweicher Fontina, gerieben
  • ½ Tasse Parmesan, gerieben
  • 225g Crème fraiche oder Kochcreme
  • Salz und Pfeffer
  • 225 g Hörnchennudeln (Makkaroni), nach Packungsanweisung gekocht und abgegossen
  • 1 Dose italienische Cherry-Tomaten (400 g), abgetropft
  • ⅓ Tasse Buddy's Master Breadcrumbs oder Paniermehl
  • 3 Esslöffel Butter, kleingeschnitten

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200°C vorheizen. Eine Backform (22 x 30 cm) mit Butter fetten.
  2. In mittelgroßer Pfanne bei mittlerer Flamme das Olivenöl erhitzen. Wurst hineinbröckeln und anbraten bis sie gebräunt und durchgebraten ist (ca. 3 bis 5 Minuten). Anschließend mit einem Schaumlöffel in eine große Schüssel geben.
  3. In einer weiteren Schüssel Dijon-Senf, Gruyere, Fontina, Parmesan und Kochcreme/Crème fraiche mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken (Achtung: die Wurst ist auch salzig!). Alles gut vermischen.
  4. Makkaroni und die angebratene Wurst in die Schüssel mit dem Käsemix geben. Cherry-Tomaten hinzufügen und alles in die vorbereitete Backform füllen.
  5. Gleichmäßig mit den Breadcrumbs bestreuen und die Butter verteilen. 20 Minuten backen lassen. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, dann servieren.
Anzeige

Anzeige