Rotweinkuchen mit Kirschen

Rotweinkuchen (TLC)

Rezept: Maxi Biewer - Folge 5

Ihr braucht:

Für den Teig:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl (Typ 405)
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 125 ml Rotwein
  • 50 g Bitterschokolade
  • 150 g entsteinte Sauerkirschen
  • eine Prise Salz

Für für den Guss

  • 100 g Puderzucker und 2-3 Esslöffel Rotwein

So geht’s:

Zubereitung Teig:

  • Backofen auf 175 Grad vorheizen
  • Eier unbedingt rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen
  • Schokolade hacken/raspeln
  • Mandeln rösten
  • weiche Butter mit Zucker schaumig rühren
  • Eigelbe einzeln einarbeiten
  • Rotwein, Zimt und Kakao unterrühren, ebenso das mit Mandeln und Backpulver vermischte Mehl
  • Die Kirschen mit etwas Mehl bestäuben und ebenfalls unterrühren
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben
  • Bei 170-175 Grad etwa 45 Minuten backen.

Zubereitung Guss

  • etwa 2 EL Wein erhitzen und den Puderzucker damit verrühren
  • Je nach gewünschter Konsistenz des Gusses mehr oder weniger Zucker bzw. Wein nehmen

Anmerkung der Redaktion: Die Füllung war eine Schoko-Sahne-Creme (Fertigprodukt).

Guten Appetit!