Thunfischfrikadellen von Janelle

Alle meine Frauen (ThinkStock)

ZUTATEN:

  • 4 Dosen Thunfisch (oder Lachs)
  • 6 Scheiben Brot, gerne Reste (bei uns gibt es normalerweise Vollkornbrot)
  • 6 Eier
  • Gewürze nach Wahl (Old Bay® oder Knoblauchpulver, Dill und Zwiebelpulver gemischt)

ZUBEREITUNG:

1. Alle Zutaten vermischen. (Die Anteile von Ei, Brot und Thunfisch müssen unter Umständen angepasst werden - sie variieren, je nachdem, welches Brot verwendet wird. Es soll eine Mischung entstehen, die zu Kugeln und auf dem Grill zu flachen Frikadellen geformt werden kann.)

2. Die Mischung portionsweise mit einem großen Löffel auf eine heiße Grillplatte oder in eine Pfanne geben. Anschließend mit einem Pfannenwender flachdrücken. Einige Minuten anbraten und dann wenden. Solange braten, bis die Frikadellen ganz durch sind.

3. Auf einem Teller als Hauptgericht oder als Burger in Brötchen servieren. Etwas Mayonnaise und gehackte Dillgurken oder Dill Pickle Relish zu einer Soße verrühren.

Euer Lieblingsrezept?